OK

Beratung & Bestellung.
Hotline: +41 (0) 56 648 7948
Sprache
Country
Produkt vergleichen
Es befinden sich keine Artikel auf der Vergleichsliste!

Datenschutz

Datenschutzbestimmungen (DSB) der Firma Georg Utz AG

Version 2.00 gültig ab 25.5.2018 bis zum Widerruf

1. Grundsätzliches

1.1. Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages über die elektronischen Kommunikationskanäle (Telefon, Fax, B2B-Onlineplattform, E-Mail sowie andere elektronische Kommunikationsmittel) werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Es handelt sich dabei im Wesentlichen um Personendaten, Geschäftsdaten, personenbezogene Daten (Profilingdaten) wie Adressdaten des Bestellers, Produktedaten sowie – insbesondere im Bereich der Onlinebestellungen über die B2B-Plattform – um Cookies-Daten, die während dem Bestellvorgang (Session Cookies) oder über das Bestellverhalten (permanent Cookies) erhoben werden oder Cookies von Drittanbietern wie sozialen Medien (Facebook, Twitter u.a.), auf welche wir verlinken. Alle diese Daten bezeichnen wir in der Folge als "Daten".

Beim Besuch unserer B2B-Plattform werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Direkte Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Bei allen erhobenen Geschäftsdaten handelt es sich nicht um Personendaten oder Profilingdaten, die dem Datenschutzgesetz unterstellt sind, sondern um Daten ihrer Unternehmung, die einzig dem Geschäftsgeheimnis unterstellt sein könnten. Trotzdem behandeln wir diese Daten freiwillig nach den allgemeinen Grundsätzen des zuständigen Datenschutzrechtes. Auch die Einhaltung der Geschäftsgeheimnisse ist für uns verbindlich und zwingend.

1.2. Die Daten speichern wir nur dann, wenn Sie uns diese z.B. bei einer Bestellung oder per E-Mail oder Fax mitteilen (z.B. Ihr Name und Ihre auf eine Person lautenden Kontaktdaten). Diese Daten werden von uns nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben (z.B. Bearbeitung der Bestellung, Korrespondenz mit Ihnen).

1.3. Die Daten werden unter Einhaltung der Geheimhaltungspflicht auf den Servern der orbiz Software AG mit Sitz in Konstanz, Deutschland, gespeichert. Mit der Anerkennung und der Geltung dieser DSB durch Zustellung in Papierform oder durch Anklicken dieser DSB auf der B2B-Plattform (durch Setzen eines Annahmehäkchens im Bestellvorgang vor Absenden Ihrer Warenkorbbestellung) geben Sie Ihr Einverständnis zur Erhebung, Speicherung (im Ausland) und der nachfolgend genannten Zweckverwendungen.

1.4. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen (Logistikpartner) weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Bei einer Zahlung mittels Kreditkarte geben wir Ihre Kreditkartendaten an das mitwirkende Kreditkartenunternehmen weiter. Ausnahmsweise findet eine Übermittlung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung nach Ziff. 4 statt.

1.5. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter (Auftragsdatenverarbeiter) in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG 235.1) ausdrücklich eingehalten.

1.6. Mit den einbezogenen Drittunternehmen, mit welchen wir im Zusammenhang mit der Abwicklung Ihrer Bestellung zusammenarbeiten (Ziffer 1.3., 1.4. und 1.5.) schliessen wir entsprechende Verträge ab, in welchen wir diesen Unternehmen die Einhaltung der hier wiedergegebenen Datenschutzbestimmungen ausdrücklich zur Einhaltung überbinden.

1.7. Fragen, Auskünfte und Begehren im Zusammenhang mit Datenschutzfragen sind ausschliesslich an uns als Vertragspartner zu richten.

2. Dauer der Speicherung

2.1. Alle Daten, die uns von Ihnen über unsere elektronischen Kommunikationskanäle mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden, soweit wir nicht handels- oder steuerrechtlich zu einer längeren Aufbewahrung verpflichtet sind (handelsrechtliche Aufbewahrungspflicht von geschäftsrelevanten Daten nach Art. 958f OR beträgt 10 Jahre für Geschäftskorrespondenz und Finanzbelege) oder Sie ausdrücklich in eine weitere Nutzung eingewilligt haben.

3. Ihre Rechte

3.1. Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung Ihrerseits hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen, soweit nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten dagegenstehen. Im Falle eines Löschungsbegehrens werden wir die Daten nur löschen können, wenn Sie uns vorab eine Enthaftungsbestätigung schriftlich übergeben. Sie haben das jederzeitige Recht, Auskunft über alle Daten zu erhalten, die wir über Ihr Unternehmen oder die Bestellungen gespeichert haben. Einzelheiten zum Auskunftsrecht regelt das Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG, insb. Art. 8).

3.2. Widerrufsbelehrung - Sollten Sie Ihr Interesse und entsprechende Einwilligung bei uns bekundet haben, die neuesten Informationen und Angebote in regelmässigen Abständen zu erhalten, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen diese Informationen entsprechend zuzustellen. Die Abmeldung diese Informationen und Newsletter nicht mehr zu erhalten, ist jederzeit möglich und kann entweder über einen dafür vorgesehen Link im Newsletter erfolgen oder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit.

3.3. Unsere Kontaktdaten für Fragen des Datenschutzes lauten:
Georg Utz AG, Frau Priska Meier, Augraben 2-4, 5620 Bremgarten, Telefon +41 56 648 77 11, data-protection.ch@utzgroup.com

4. Auftragsdatenverarbeitung

4.1. Wir haben die orbiz Software AG mit Sitz in Konstanz, Deutschland, mit der Bereitstellung und der technischen Betreuung unserer B2B-Plattform (Webserver-Betrieb, Hosting) beauftragt. Soweit hierbei Daten übertragen, gespeichert und verarbeitet werden, geschieht dies nach den Weisungen der Georg Utz AG und im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung nach DSG.

4.2. Das Vertragsverhältnis mit dem Auftragsdatenverarbeiter ist mittels schriftlicher Verträge geregelt und die hier abgebildeten Datenschutzbestimmungen sind an diesen Auftragsdatenverarbeiter übertragen worden. Ebenso ist vertraglich ein Audit- oder Prüfungsrecht der Datenverarbeitung vor Ort bei der orbiz Software AG für uns als Inhaberin der B2B-Plattform vereinbart worden.
Die Massnahmen zum Schutz Ihrer Daten durch die orbiz Software AG werden von uns regelmässig kontrolliert. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte durch die Auftragsdatenverarbeiterin ist vertraglich ausgeschlossen worden.

5. Links auf andere Internetseiten

5.1. Soweit wir von unserer B2B-Plattform auf die Websites Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. In der Regel werden solche Verweisungen oder Verlinkungen über ein Framing so dargestellt, dass Sie sofort erkennen können, dass Sie sich nicht mehr auf unserer B2B-Plattform befinden.

5.2. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch diese Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen dieser Dritten gesondert prüfen und akzeptieren, insbesondere in Bezug auf die Anwendung von Cookies und anderen Erhebungsprogrammen für Marketingmassnahmen.

6. Social Media - Verwendung von Social Plugins

6.1. Derzeit verzichten wir auf jegliche Nutzung von Social Plugins, wie z.B. von Facebook, Google+, Twitter, Pinterest u.a. Wir bieten Ihnen auf unserer Website einzig eine Möglichkeit an, eine direkte Verbindung mit unseren Social Media Kanälen herzustellen. Somit werden keine personenbezogenen Daten weitergereicht.

6.2. Sind Sie bei einem der Dienste bereits eingeloggt, können die Anbieter Ihren Klick von unserer Website Ihrem Profil auf Facebook, Google+, Twitter bzw. Instagram zuordnen. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Dienste diese Zuordnung vornehmen können, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website, bzw. Klick auf unsere Social Media Icon, bei dem entsprechenden Dienst ausloggen.

6.3. Durch das ausdrückliche Akzeptieren dieser DSB im Rahmen des elektronischen Bestellvorgangs resp. durch die gültige Anwendung der DSB nach Zustellung in Papierform an Sie als Besteller nehmen Sie den Einsatz, den Zweck und die Funktionsweise dieser Werkzeuge zur Kenntnis und stimmen der Verwendung solcher Werkzeuge ausdrücklich zu.

7. Google Tools – Analytics, Tag Manager, Dynamic, AdWords, Audiences und Double Click by Google

7.1. Unsere B2B-Plattform benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer B2B-Plattform vollumfänglich werden nutzen können.

7.2. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der B2B-Plattform bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

7.3. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (https://adssettings.google.com/authenticated?hl=de) deaktivieren.

7.4. Durch das ausdrückliche Akzeptieren dieser DSB im Rahmen des elektronischen Bestellvorgangs resp. durch die gültige Anwendung der DSB nach Zustellung in Papierform an Sie als Besteller nehmen Sie den Einsatz, den Zweck und die Funktionsweise dieser Werkzeuge zur Kenntnis und stimmen der Verwendung solcher Werkzeuge ausdrücklich zu.

8. Tracking im Lead Management – Lead Forensics

8.1. Wir nutzen auf unseren Online Plattformen die Produkte von Lead Forensics. Lead Forensics ist ein marktführendes B2B-Tool zur Unterstützung von Vertrieb und Marketing. Es ist SaaS (Software as a Service) und bietet uns Einblicke über unsere Website-Besucher. Lead Forensics arbeitet auf der Basis von Reverse-Business-IP-Tracking. Daher ist auf unseren Online Plattformen ein kleiner Tracking-Code platziert, der die geschäftlichen IP-Adressen unserer Website-Besucher identifizieren kann. Lead Forensics gleicht die identifizierte geschäftliche IP-Adresse mit einer globalen Datenbank von Unternehmen und Geschäftsinformationen ab.

Die Lead Forensics-Software konzentriert sich ausschliesslich darauf, geschäftsbezogene Informationen zu nutzen, um eine geschäftliche IP-Adresse mit umfassenderen Geschäftsdaten zu verknüpfen, um uns als Kunde wertvolle geschäftliche Besucherinformationen bereitzustellen. Lead Forensics identifiziert keine persönlichen IP-Adressen, mobile Geräte oder andere Daten, die nicht mit dem Unternehmen verbunden sind.

Geschäftsbezogene Daten sind im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung nicht anwendbar - mit der Absicht, personenbezogene Daten zu schützen. Daher ist der Gros der Lead Forensics - Lösung und ihrer Funktionen für die DSGVO nicht relevant (https://www.leadforensics.com/privacy-policy/).

9. Cookies

9.1. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung auf der B2B-Plattform selbsttätig wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (Session Cookies). Diese Session-Cookies werden beispielsweise benötigt, um Ihnen die Warenkorb-Funktion über mehrere Seiten hinweg anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben (permanent Cookies). Bei weiteren Besuchen wird dann automatisch erkannt, dass Sie unsere Seite schon einmal besucht haben und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. Diese temporären oder permanenten Cookies (Lebensdauer 1 Monat bis 10 Jahre) werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein, wobei sich die Laufzeit bei erneuter Nutzung unserer B2B-Plattform teilweise entsprechend verlängert.

9.2. Die Cookies dienen dazu, unsere B2B-Plattform nutzerfreundlicher und sicherer zu machen. Sie ermöglichen es uns z.B., Ihnen speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite anzuzeigen. Die Cookies sollen daher das Surfen auf unserer Seite so nutzerfreundlich wie möglich machen. Die meisten Browser verfügen über Funktionen, mit denen die Entgegennahme von Cookies abgelehnt werden kann bzw. nach Beendigung des Besuchs einer Internetseite die angenommenen Cookies gelöscht werden können. Ohne Cookies können Sie bestimmte Funktionen auf der B2B-Plattform nicht nutzen.

9.3. Durch das ausdrückliche Akzeptieren dieser DSB, insbesondere im Rahmen des Bestellvorgangs nehmen Sie den Einsatz, den Zweck und die Funktionsweise dieser Werkzeuge zur Kenntnis und stimmen der Verwendung solcher Werkzeuge ausdrücklich zu.

On utzgroup.ch deliveries are only available to Switzerland and Liechtenstein.

Are you a customer from another country?
Please visit our web page: www.utzgroup.com