Hauptinhalt

3-mal Weihnachten in Bremgarten

Die Georg Utz AG spendet 2'300.00 CHF an die Genossenschaft KISS Reusstal-Mutschellen.

Möglich machten 3-mal Weihnachten die Mitarbeitenden der Firma Georg Utz AG in Bremgarten. Erstens werden alle Weihnachtsgeschenke, welche bei Utz eingehen freiwillig zentral gesammelt. Zweitens können alle 220 Angestellten der Unternehmung in Bremgarten davon profitieren und Lose kaufen und auf diese Weise die begehrten Geschenke gewinnen.

Der Erlös aus dem Losverkauf kommt jeweils einem sozialen regionalen Zweck zugute – sozusagen das 3.-Mal Weihnachten. Dieses Jahr kommt die Genossenschaft KISS Reusstal-Mutschellen in den Genuss des stattlichen Erlöses von Fr. 2'300.-. Die Genossenschaft KISS Reusstal-Mutschellen ist die etwas andere Nachbarschaftshilfe: Freiwillige helfen einander in der Nachbarschaft. Dies stärkt den Zusammenhalt. Die Freiwilligen können ihre eingesetzten Stunden gutschreiben, d.h. sie sind Gebende und Empfangende und begegnen sich auf Augenhöhe. Ziel ist, dass Menschen aller Generationen die Betreuung benötigen, durch Nachbarschaftshilfe möglichst lange zu Hause in ihrem gewohnten Umfeld bleiben können.

Am Nachmittag des 28. Januar übergab der Geschäftsführer der Georg Utz AG, Carsten Diekmann (links) diese grosszügigen Spende Martin Villiger, Präsident KISS Reusstal-Mutschellen. Dieser Beitrag ist eine wichtige Unterstützung für KISS und wird es ermöglichen, die Dienstleistungen für die KISS-Genossenschafter weiter zu etablieren. Somit passt das Moto, aus der Region für die Region wieder sehr gut.