• Umweltfreundlich und auf leisen Sohlen kommen unsere Auszubildenden seit 2014 zur Berufsschule. Unser Azubi-e-up! bringt sie aber nicht nur umweltfreundlich zur Schule, sondern ist auch Teil unseres Azubi-Projekts.
  • Für die Kita "Pfefferkörner" in Samern bauten unsere Azubis ein Gewächshaus. Den ersten Spatenstich machte Julia. Dieses Projekt wurde von den Auszubildenden entwickelt und von Utz finanziert.
  • Unsere Auszubildenden Verena, Julia und Selina sind sehr zufrieden mit ihrem Werk. Über das von ihnen angelegte und von Utz gespendete Hochbeet freut sich besonders die Kita "Pfefferkörner" in Samern.

Den E-Flitzer haben wir hauptsächlich für unsere Auszubildenden angeschafft. Seitdem macht ihnen der Weg zur Berufsschule viel mehr Spass. Natürlich spielte auch der Umweltgedanke eine grosse Rolle. Schliesslich sparen wir im Jahr damit eine Menge CO2 ein. Das wiederum rechnen wir jährlich in einen Geldbetrag um und verwenden ihn für einen guten Zweck, den die Auszubildenenden bestimmen. Auch für die Projektentwicklung und Umsetzung sind sie dann verantwortlich.